VfB 91 Suhl

Verein für Ballsportarten 91 Suhl

VfB 91 Suhl 2 . Thüringenliga
VfB 91 Suhl 2 . Thüringenliga

Thüringenliga und U16 mit Siegen in Jena

Thüringenliga: Die zweite Mannschaft hat ihre Spitzenposition in der Thüringenliga der Damen behauptet. Mit 3:1 wurde der ärgste Verfolger VSV Jena am Fuße der Kernberge besiegt. In den ersten beiden Durchgängen dominierte Suhl nach Belieben und spielte im Stile einer Spitzenmannschaft den Gastgeber mit 25:14 und 25:13 an die Wand. Auch beim 17:13 im dritten Satz schien es ein deutlicher Satzgewinn für Suhl zu werden. Der Schein trügte aber vehement. Jena kam zurück und der VfB ließ sich davon beeindrucken, gab den Satz 19:25 ab. Ähnlicher Verlauf in Satz vier, der VfB verschenkte seine 14:9 Führung und lag plötzlich 17:18 hinten. Doch diesmal hielt der VfB gleich dagegen und konterten auch dank guter Aufschläge von Isabell Haferung, das Jenenser Hoch. Mit 25:20 banden die Suhlerinnen den Sack zu und erspielten drei wichtige Punkte.

U16: Die C-Jugend des VfB hat sich am zweiten Vorrundenturniertag weiterhin in guter Form präsentiert. Die Spiele in Jena gewann das Team von Trainer Maik Freigang allesamt. Lediglich gegen den 1. Sonneberger VC wurde ein Satz abgegeben und 2:1 gewonnen. Die Partien gegen Schmalkalden und den VC Altenburg wurden siegreich mit 2:0 beendet. Damit zählt die U16 weiterhin zur Spitzengruppe um den Einzug ins Landesfinale.

Translate »