VfB 91 Suhl

Verein für Ballsportarten 91 Suhl

Spielankündigung Regionalliga Ost Frauen: VfB 91 Suhl 2 : VC Zschopau . 27.10.2018 (Bild: TW)
Spielankündigung Regionalliga Ost Frauen: VfB 91 Suhl 2 : VC Zschopau . 27.10.2018 (Bild: TW)

Viel los am Wochenende 27./28.10.2018!

Die Suhler Teams im Dauereinsatz! Samstag und Sonntag müssen unsere Mannschaften ran und schmettern um Punkte und Siege – ein Überblick:

Samstag, 27.10.2018

11:00 Uhr: Ab Vormittag treten die Schützlinge von Trainer Maik Freigang – Suhl 4 – in Lichte an. Gastgeber SV Stahl 90 Schmiedefeld rangiert, weil noch ohne Pflichtpartie, hinter den Suhler Mädchen der Vierten. Das soll auch möglichst nach den Spielen gegen die Gastgeberinnen sowie den 1. Sonneberger VC III so bleiben. Das Team  möchte nach dem Saisonstart in der Bezirksliga Süd-Ost mit zwei Siegen aus zwei Partien weiteren größtmöglichen Punktezuwachs verbuchen.

17:00 Uhr: Das nächste Heimspiel-Highlight für die Regionalliga-Damen der Zweiten steht an. Diesmal ist der Tabellenzweite VC Zschopau in der Wolfsgrube zu Gast. Die Erzgebirglerinnen kommen mit der Empfehlung von vier Siegen aus vier Spielen nach Südthüringen. Allerdings wurde schon ein Punkt und fünf Sätze abgegeben. Die VfBlerinnen wollen mit den Heimfans im Rücken wieder ein unangenehmer Gegner sein und für Überraschungen sorgen. Nachdem in Markkleeberg am Ende „nur“ ein Punktgewinn gelang, sollen noch möglichst viele Punkte in Suhl behalten werden. Gespielt wird in der „Wolfsgrube“ – Eintritt frei.

Sonntag, 28.10.2018

Jeweils ab 10:00 Uhr: Während die U13 (E-Jugend) mit Trainer Frank Blaufuß zum gemeinsamen Trainingstag aller teilnehmenden Teams nach Gera reisen, hat die U16 (C-Jugend) Heimrecht! Die 2. Vorrunde der U16-Landesmeisterschaft 2018/19 steht in der Sporthalle „Reinhard Heß“ an. Es soll ein ähnlich erfolgreicher Spieltag, wie in Jena vor fünf Wochen, absolviert werden. Da errreichten die Suhler Mädchen Platz zwei, nur Sonneberg war stärker. In der Gruppenphase bekommt es der VfB mit Hildburghausen und Jena zu tun, danach schließen sich die Platzierungsspiele an. Daumen drücken ist jederzeit möglich, der Eintritt ist frei, für Speis und Trank zu kleinen Preisen ist gesorgt.

Unseren Teams viel Spaß und maximale Erfolge!

Translate »