VfB 91 Suhl

Verein für Ballsportarten 91 Suhl

Bezirksliga Süd-Ost: VfB 91 Suhl 5 . 18.01.2020 Hildburghausen
Bezirksliga Süd-Ost: VfB 91 Suhl 5 . 18.01.2020 Hildburghausen

Bezirksliga: Suhl 4 weiter oben dran – Suhl 5 kann Erfolg nicht wiederholen

Das bezirksligaerfahrene Team VfB 91 Suhl 4 von Maik Freigang bleibt weiter in Schlagdistanz zu Spitzenreiter Sonneberg 3, büßte als Verfolger am Spieltag in Hildburghausen vergangenen Samstag (18.01.2020) aber einen Punkt ein. Mit nun drei Punkten Rückstand rangieren die Mädels der Vierten weiterhin vor der weiteren Konkurrenz auf Rang zwei. Gegen die Hildburghäuser Zweitvertretung vom VC „HiLa“ gelang ein 3:1 Sieg. Auch gegen den SV Steinach klappte es letztendlich mit einem Erfolg, allerdings wurde dieser erst im Tiebreak erspielt. Nichtsdestotrotz läuft alles auf ein Entscheidungsspiel zwischen Suhl und Sonneberg am Ende der Saison hinaus.

Die Spielzeugstädterinnen hielten sich gegen Suhls Fünfte sowie Schleusingen schadlos. Leider gelang es dem Entwicklungsteam vom Trainergespann Blaufuß/Albrecht nicht, mit der Fünften den Erfolg gegen Schleusingen vom Dezember 2019 zu wiederholen, als man das Hinspiel mit 3:2 gewinnen konnte und den bisher einzigen Erfolg verbuchte. „Die Tatsache, dass wir es mit der fünften Mannschaft nicht leicht haben, nehmen wir als Verein aber in Kauf, um den Mädchen Spielerfahrung und Wettkampfhärte bieten zu können, um im Duell mit den gleichaltrigen Teams mittel- bis langfristig die Nase vorn zu haben“, so Frank Blaufuß.

Dass die Erfahrungen in der Bezirksliga helfen, zeigte sich bereits in dieser Saison in den Landesmeisterschafts-Vorrunden der U14 und U16, bei denen der VfB Suhl Erfolge verbuchen konnte und in die Landesfinalspiele eingezogen ist.

Translate »