VfB 91 Suhl

Verein für Ballsportarten 91 Suhl

Kreisklasse Süd-West: VfB 91 Suhl Männer 2 . 21.01.2020 Schmalkalden
Kreisklasse Süd-West: VfB 91 Suhl Männer 2 . 21.01.2020 Schmalkalden

Kreisklasse: Männer 2 und Dynamics – Zusammenfassung

Zwei Heimspielabende und auswärts zum Vizemeister

13.01.2020

In der Kreisklasse Süd-West geht es derzeit Schlag auf Schlag. Aufgrund des späten Ligastarts finden die Spieltage nahezu wöchentlich statt. So stand am 13. Januar 2020 der erste Heimspieltag für das zweite Männerteam des VfB an: mit dem vereinsinternen Duell gegen die Dynamics und die Blauweißen aus Schwallungen. Zwei souveräne Spiele für die Zweite mit 2:0 (11/14) gegen die Dynamics und 2:0 (17/11) gegen Schwallungen. Besonders überzeugend war Olli Kaiser im Zuspiel mit vielen Varianten und guter Übersicht. Auch Mathias Hofauer auf Diagonal mit präzisen und cleveren Angriffen und René Krug über Mitte zeigten sich glänzend aufgelegt und sorgten mit ihren Leistungen für zwei saubere Dreier und die erstmalige Tabellenführung in der Kreisklasse. Die Dynamics hielten zu Beginn gegen die Zweite Dank der „alten Hasen“ Eichhorn, Bußler und Röhlig noch gut mit, mussten sich dann aber der größeren Durchschlagskraft der Männer 2 ergeben.

Es spielten für VfB II: Christopher Wittler, Oliver Kaiser, Matthias Hofauer, Jawad Hasani, René Krug, Elias Röpke, Thanh Tran Haduc, Edris Niazi, Tim Hofmann, Elias Gröning und Martin Oeltermann

Für die Dynamics: Elias Gröning, Edris Niazi, Corina Brandt, Tim Hofmann, Sophie Röhlig, Diana Eichhorn, Philipp Leibling und Olaf Bußler

20.01.2020

Am 20. Januar 2020 hatten die Dynamics Heimpremiere in der Wolfsgrube. Als Gegner kamen BW Schwallungen und die Zweitvertretung von Grün-Weiß Wasungen. Im ersten Spiel gegen Wasungen präsentierte sich das Dynamics-Team von Coach Doro Roth außerordentlich gut aufgelegt. Verlor man den ersten Satz noch zu 17, schnupperte man im zweiten am Tie-Break und dem ersten Punktgewinn. Leider gab man den Satz nach fünf Satzbällen noch mit 24:26 an Wasungen ab. In Spiel zwei verlor man dann recht deutlich 0:2 (11/20), konnte aber als Fazit feststellen, dass es sich lohnt, Erfahrungen zu sammeln und die Teamentwicklung aufwärts geht.

Es spielten für die Dynamics: Elias Gröning, Edris Niazi, Corina Brandt, Tim Hofmann, Sophie Röhlig, Diana Eichhorn, Philipp Leibling, Leonie Geißler, Michael Kaufmann, Daniel Herbst, Ronja Lenz und Olaf Bußler

21.01.2020

Tags drauf ging es für den VfB II dann zum Vizemeister Schmalkalder VV II. Als aktueller Tabellenführer war die Mission klar. Möglichst ein Sieg und Ligaplatz Eins verteidigen. Aber manchmal ist der Anspruch dann doch höher als das Leistungsvermögen. Nach einem soliden Start in den ersten Satz konnte man diesen souverän mit 25:19 für sich entscheiden. Trotz Warnung des Trainers, spielte die Oeltermann-Truppe in Satz zwei völlig neben der Spur. Zu Beginn überheblich und mit wachsendem Vorsprung des Gegners immer nervöser, agierten Suhls junge Wilde hektisch und ohne Spielkonzept. Annahme und Abwehrfehler ließen Schmalkalden immer weiter in Führung gehen. Zwar konnte man sich nach zwei Auszeiten noch auf 22 Punkte herantasten, aber der Satz war verloren. Wie schon gegen die Schmalibus musste man in den Tie-Break. „Deutlich besser, aber nicht clever genug“, so Vizekäptn Christopher Wittler nach dem Spiel. „Schmalle hat zu Recht mit 15:13 den Tie-Break gewonnen. Auch wenn es eng war. Immerhin haben wir beim Vizemeister gepunktet und bleiben somit erstmal Tabellenführer.“

Es spielten für VfB II: Christopher Wittler, Jawad Hasani, Elias Röpke, Thanh Tran Haduc, Edris Niazi, Tim Hofmann, Elias Gröning, Marvin Kaiser und Martin Oeltermann

Kreisklasse-Ergebnisse im Überblick

VfB 91 Suhl II BS – Dynamics Suhl 2:0 (25:11 25:14)
VfB 91 Suhl II BS -SG Blau-Weiß Schwallungen BS 2:0 (25:17 25:11)
Dynamics Suhl – SV Grün Weiß – Wasungen II BS 0:2 (17:25 24:26)
Dynamics Suhl – SG Blau-Weiß Schwallungen BS 0:2 (11:25 20:25)
Schmalkalder VV BS – VfB 91 Suhl II BS 2:1 (19:25 25:22 15:13)

Weiter geht es bereits am kommenden Montag 27.01.2020 ab 18:00 Uhr in der Reinhard-Heß-Halle in der Suhler Aue. Es spielen die Dynamics gegen die Suhl 2 und Schmalkalden 3.

Translate »